Seaside Festival Spiez

Campfire

Mitreissende Musik am Campfire von Schweizer Fleisch  

Im Rahmen des Seaside Festival werden am Freitag, 24. August, The Magic Five in den Umbaupausen der grossen Bühne für musikalische Highlights am Campfire von Schweizer Fleisch sorgen. Das Trio besticht gleich mit zwei Leadsängern, zum einen ist das Mario Capitanio (Polo Hofer, Roots 66, Toni Vescoli) an der Gitarre und zum anderen Bruno Dietrich (Dietrich, TACO, Vera Kaa) am Schlagzeug. Abgerundet mit dem satten Bass von Peter Enderli (Polo Hofer, Roots 66). Die drei Berner Musiker und Freunde spielen bekannte und weniger bekannte Songs aus 60 Jahren Musikgeschichte und verpacken sie in mitreissende Eigeninterpretationen. Vielfach bestehen keine fixen Formen, so dass die Arrangements spontan und live entstehen. Lasst euch von einem neuzeitlichen «Crazy» von Gnarls Barkley mitreissen oder in alten Zeiten schwelgen, wenn The Magic Five Song-Perlen wie Jimi Hendrix’s «Foxy Lady» oder «Whole Lotta Love» von Led Zeppelin neu aufleben lassen.  

Am Samstag, 25. August, tritt der Berner Oberländer Singer-Songwriter Nils Burri auf derCampfire Bühne auf.  Er steht mit beiden Beinen mitten im Leben und auf den Bühnen der ganzen Schweiz sowie dem nahen Ausland. Jährlich spielt er bis zu 100 Shows und versteht es das Publikum zu begeistern. Die Songs des neuen Albums «Superman» wurden in der einmaligen Atmosphäre des 160 Jahre alten, praktisch unveränderten Geburtshauses von Nils' Grossmutter hoch oberhalb von Meiringen fertiggestellt. Dies verleiht seinen Liedern noch mehr Tiefe, denn so roh und ohne unnötigen Schnickschnack wie das alte Haus ausgestattet ist, klingt nun auch seine Stimme auf dem Album.  

Die beiden Acts spielen jeweils um 13.15, 15.00, 16.45, 18.30, 20.30 und 22.45 Uhr in den Umbaupausen der Hauptbühne.